AG-Einblick „Kochen und Genießen“

AG-Einblick „Kochen und Genießen“

In der AG „Kochen und Genießen“ kochen jede Woche 12 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6 Klassen miteinander ihr Mittagessen, um es anschließend gemeinsam zu essen. Dies geschieht seit Beginn des Schuljahres 2016/2017 unter der Leitung von Frau Ohligschläger, die neben ihrem Lehramtsstudium für Chemie und Biologie auch eine Meisterausbildung in der städtischen Hauswirtschaft abgeschlossen hat. Die AG findet in der Lehrküche der benachbarten Michael-Ende Förderschule statt. Wir kochen und backen gesunde, kindgerechte Gerichte, wir achten auf nachhaltige Produktion und auf saisonale und regionale Produkte. Die Rezepte werden den Teilnehmern jede Woche zum Nachkochen zur Verfügung gestellt. Die Kostenbeteiligung für ein Schulhalbjahr liegt (vorbehaltlich der Inflation und unvorhersehbarer Preissteigerungen) bei 30 €.

 

AG Klassische Gitarre

AG Klassische Gitarre

Im vergangenen Schuljahr 2016/17 konnten die Teilnehmer*Innen der AG „Klassische Gitarre“ unter der Leitung von Herrn R. Jedrol Grundlagen des klassischen Gitarrenspiels erlernen. Die neun Teilnehmer*Innen in den Jahrgangsstufen 5 und 6 sowie der Jahrgangsstufe 9 lernten hierbei  u.a. ein klassisches Menuett von Valentin Rathgeber oder den Titel „What if God was one of us“ von Joan Osborn.

Die praktischen Übungen wurden von theoretischen Aspekten wie Grundbegriffen der Musiktheorie und dem Aufbau des Instruments begleitet.

Krönender und spannender Abschluss der AG war ein Auftritt der Schülerinnen Lisanne, Lisa, Mia Th., Mia W. und Viorica bei der Schul-Revue mit dem Titel „Feuerwerk der Emotionen“. Ein vielversprechender Auftakt, der gespannt auf die Ergebnisse der AG im kommenden Schuljahr warten lässt.

FUN – ganzheitlich fördern und erziehen

FUN – ganzheitlich fördern und erziehen

Kinder und Jugendliche können und sollten nicht nur in den herkömmlichen Fächern, in denen die kognitive Arbeit im Vordergrund steht, gefördert werden. Deshalb wird das Fördern am Ev. Gymnasium auch im motorischen und musischen Bereich großgeschrieben. Hierzu stehen den SchülerInnen zahlreiche GTS-Module zur Verfügung, die Bewegung, Sport und Spiel, Musik und Kunst fokussieren, aber auch das wöchentliche „FUN“-Angebot, das für Fördern und Nachhilfe steht, sieht entsprechende Angebote im Sinne der ganzheitlichen Förderung und Erziehung vor. Ein Beispiel hierfür ist die Bewegungs- und Fitness-AG unter der Leitung von Frau Weck.

Impressionen aus dem Bewegungs- und Fitness-FUN-Angebot: Das Dschungelspiel, das Fairplay und Teamgeist mit Geschicklichkeit, Ausdauer und turnerischen Elementen verbindet.