Projekte

Im Rahmen des Unterrichts in Geschichte konnten die Schülerninnen der Klasse 8a dem Novum der Erfindung des Buchdricks von Gutenberg nachfühlen. Bücher wurden auch schon vor seiner Erfindung „gedruckt“ (genauer genommen mühsam abgeschrieben). Was war denn neu? Neu war die Erfindung der beweglichen Buchstaben. Diese wurden einzeln aus Blei hergestellt. Anschließend wurden die Buchstaben auf einer Tafel zu Texten zusammengestellt. Mithilfe von Moosgummiplatten haben die Schülerinnen die Buchstaben hergestellt und zunächst ihre Namen und anschließend Begriffe gedruckt, mit denen die Zeit Gutenbergs umschrieben wird.