Digitaler Elterntreff

Digitaler Elterntreff

Liebe Eltern,

viele von Ihnen sind in diesen Tagen in einer belastenden Situation. Das alltägliche Familienleben wird im Moment als anstrengend empfunden, die Möglichkeiten für individuellen Freiräume und Freizeitgestaltungen werden immer begrenzter.

Vielleicht befinden Sie sich selbst im Homeoffice, haben Kurzarbeit oder gar keine Arbeit mehr. Ihre Kinder streiten sich häufiger, Geschwister werden füreinander zum Störfaktor, die Geduld von allen Familienmitgliedern wird strapaziert. Unmut und Frustration sind im täglichen Miteinander oft an der Tagesordnung. Instabiles WLAN, schlechte Ton- und /oder Bildqualität während Videokonferenzen steigern die Laune Ihrer Kinder nicht unbedingt und wirken kontraproduktiv auf ein angenehmes Lernklima. Hinzu kommt die Tatsache, dass der zeitliche Umfang der Lernbetreuung, gemessen an dem normalen Schulalltag an unserer Schule, bei einigen jüngeren Schülern und Schülerinnen im Zuge des Homeoffice zugenommen hat.

Wir wissen um die Anspannung und Mehrbelastung unter denen Sie als Eltern stehen und möchten Ihnen eine Gelegenheit bieten, sich mit anderen Eltern über Ihre Probleme und Sorgen im alltäglichen familiären Miteinander während des Homeschoolings auszutauschen. Dazu biete ich, in meiner Funktion als Schulsozialarbeiterin, einen digitalen Elterntreff an, bei dem wir TEAMS nutzen werden.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

Für die Jahrgangsstufen 5 und 6:

• Montag, 01.02.20121, 18.30-19.30 Uhr

• Dienstag, 02.02.2021, 19.45-20.45 Uhr

Für die Jahrgangsstufen 7 und 8:

• Montag, 01.02.2021, 19.45-20.45 Uhr

• Dienstag, 09.02.2021, 18.30-19.30 Uhr

Für die Jahrgangsstufen 9 und 10:

• Dienstag, 02.02.2021, 18.30-19.30 Uhr

• Dienstag, 09.02.2021, 19.45-20.45 Uhr

 

Wenn Sie teilnehmen möchten, ist es notwendig, dass Sie sich unter g.schneider@evgbm.net anmelden. Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Namen und die Klasse Ihres Kindes an.

In diesem Sinne freue ich mich, viele von Ihnen, zumindest im Netz begrüßen zu dürfen. Was wir nämlich wohl alle gerade lernen, ist, dass Technik in Zeiten wie diesen Menschen verbinden kann. Also nutzen wir das gemeinsam!

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Gabriele Schneider

g.schneider@evgbm.net