2P plus – 2023/24

2P plus – 2023/24

Zur Integration neu zugewanderter Menschen in unserem Bildungssystem und in unserer Gesellschaft hat das Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz mit dem Analyseverfahren für neu Zugewanderte („2P I Potenzial & Perspektive“) an den Schulen eine Basis geschaffen, auf der aufgebaut werden kann, um konkrete berufliche Perspektiven für diese Zielgruppe in den Blick zu nehmen. Mithilfe des Projekts „2P plus“ soll es den neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern möglich sein, praktische Erfahrungen mit beruflichem Bezug zu sammeln und sich mit konkreten Ausbildungsmöglichkeiten auseinanderzusetzen. Das Evangelische Gymnasium konnte mit Sebastian Fachbach, einen 2P plus Lehrer für das vergangene Schuljahr gewinnen. Die DaZ-Schüler*innen lernten eigene Filme zu produzieren. Spiele zu erstellen und ein Kochbuch anzulegen. Folgende Filme sind das Ergebnis ihrer Arbeit.

Links zu den Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=6xQ86kGq1Tw

https://www.youtube.com/watch?v=LS5ILULOHtk

Link zu weiteren Bilden von hinter den Kulissen

2P + Playmobil Behind the Scenes Bad Marienberg (scrappbook.de)

Fotos © Sebastian Fachbach