FAQs

Nachstehend finden Sie Antworten auf häufige Fragen zur Bezahlung und Abrechnung in unserer Mensa.

Die Abrechnung erfolgt über den Barcode auf dem Schülerausweis.

 

    01Wie erhalte ich den Schülerausweis?

    Alle Schüler/innen erhalten automatisch am Ende des Schuljahres den neuen Schülerausweis – neue Schüler/innen an den ersten Schultagen. Solltest du keinen Ausweis erhalten haben, wende dich bitte an das Sekretariat.

    02Wie buche ich ein Guthaben auf das Mensakonto?

    Die Überweisung erfolgt auf das folgende Konto:

    Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg gGmbH

    IBAN DE03 5735 1030 0055 0059 12

    BIC MALADE51AKI

    Verwendungszweck:     Kartennummer Schülerausweis (die 8-stellige Zahl unter dem Barcode)

    Name des Schülers/der Schülerin

    03Wo können Eltern Kartenguthaben und die Verzehrhistorie einsehen?

    Unter http://mensa.evgbm.net kann jeder Teilnehmer des Mensasystems die aktuellen Daten seines Kontos einsehen.

    Als initiales Passwort geben Sie beim ersten Anmelden neben der Kartennummer bitte Ihren Nachnamen ein. Sie werden sofort aufgefordert Ihr Passwort in ein individuelles abzuändern.

    Bei Unstimmigkeiten wenden Sie sich bitte per E-Mail an mensa@ev-gymnasium.de

    04Wie bezahle ich mit der Karte?

    Der Barcode auf dem Schülerausweis wird bei der Kontrolle im Eingangsbereich des Buffets bzw. an der bargeldlosen Bistrokasse eingescannt.

    05Was passiert, wenn der Schülerausweis verloren geht?

    Eine Ersatzkarte kann zum Preis vom € 5,– vom Sekretariat ausgestellt werden. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall schriftlich an mensa@ev-gymnasium.de

    06Was geschieht, wenn mein Konto nicht genügend Guthaben aufweist?

    Um zu gewährleisten, dass die Schüler/innen ein Mittagessen einnehmen können, wurde ein Kreditlimit eingerichtet. Ein Einkauf im Bistro ist ohne Guthaben nicht möglich. Bitte achten Sie stets auf ein ausreichendes Guthaben, um Zahlungserinnerungen zu vermeiden.