Allgemeine Informationen

In der Orientierungsstufe am Evangelischen Gymnasium ist uns eine weiche Landung für alle Grundschüler wichtig. Im Einzelnen legen wir besonderen Wert auf ein Kennenlernen bevor die Schule nach den Sommerferien beginnt. Auch im neuen Klassenverband ist uns das soziale Miteinander und eine Teambildung in der Lerngruppe wichtig, sodass wir jede Woche Klassenstunden fest im Stundenplan verankert haben und zu Beginn eines Schuljahres eine 3-tägige Kennenlernfahrt unternehmen.

Die neuen 5-Klässler werden jedoch nicht nur im sozialen Bereich trainiert, sondern auch methodisch. In drei verschiedenen Trainingsmodulen, die nach Lernspiralen von Dr. Heinz Klippert aufgebaut sind, werden die Schüler und Schülerinnen im Bereich Basismethoden, wie Plakatgestaltung, Kommunikation und Teambildung auf die Mittelstufe vorbereitet. Gleichzeitig können sich unsere Schüler und Schülerinnen in unserem vielfältigen AG-Bereich ganz nach ihren Neigungen weiterbilden, bzw. bei Bedarf in den Hauptfächern Trainings-AGs besuchen.

Im Bereich Fremdsprachen haben wir uns zum Ziel gesetzt, die 5-Klässler mit spielerischen Unterrichtsmethoden behutsam auf das Schreiben der englischen Vokabeln und einen einsprachigen Unterricht vorzubereiten. Auch in der zweiten Fremdsprache, die in der 6.Klasse dazu kommt, möchten wir nah an der Lebenswelt der Schüler und Schülerinnen unterrichten. Die Schülerinnen und Schüler können zwischen Latein oder Französisch wählen und erleben dazu ein halbes Jahr vorher Schnupperstunden in dem jeweiligen Fach, was ihnen die Wahl erleichtern kann.

Dass wir unsere Schüler und Schülerinnen ganzheitlich wahrnehmen, kann man im Stundenplan an dem Doppelstundenkonzept erkennen, dem vielfältigen AG-Angebot, der Möglichkeit zu Ruhephasen in der Mittagszeit, sowie dem Angebot, unserer Schulseelsorgerin Probleme jeglicher Art zu schildern. Der fehlende Schulgong trägt zudem zu einem Lernen nach eigenem Tempo bei. Natürlich wird bei uns als Ganztagsschule auch die Ernährung groß geschrieben, indem wir FoodScouts ausbilden und im Klassenverband das gesunde Frühstück thematisieren – theoretisch und praktisch.

Wir laden Sie herzlich ein, sich ein Bild von unserer Schule zu machen.

Gerne können Sie einen Gesprächstermin mit einer der beiden Orientierungsstufenleiterinnen ausmachen. Sie erreichen unsere Orientierungsstufenleiterinnen auch über das Sekretariat.

Silvia Gruner-Menk

Orientierungsstufenleiterins.gruner-menk@ev-gymnasium.de

Andrea Svenska

Orientierungsstufenleiterina.svenska@ev-gymnasium.de