Neues Mensaangebot gestartet

Neues Mensaangebot gestartet

Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen in der Mensa des Evangelischen Gymnasiums startete vergangene Woche das neue Mensaangebot seinen Betrieb. Im Rahmen des Ferienseminars des Lehrerkollegiums musste das Mensateam erstmals unter nahezu realen Bedingungen arbeiten, als in der Mittagspause die versammelte Lehrerschaft an die neuen Buffets stürmte. Schnell wurde klar, dass das „Einchecken“ mittels personalisierten Barcodes auf einem Plastikkärtchen reibungslos funktioniert. Schnell war den Gästen klar, dass das Angebot sich deutlich vom vorherigen unterscheidet. Zur Auswahl standen mehrere Nudelsorten inklusive Soßen, unterschiedliche Pizzen, Curry-Geschnetzeltes mitsamt den dazu passenden Beilagen. Ein reichhaltiges Gemüse- und Salatangebot rundeten das Angebot ab. Der besondere Clou: Mit Ausnahme des Fleisches werden alle anderen Komponenten des Mittagessens als Buffet angeboten. Da auch noch der Geschmack stimmte, wurde von der Möglichkeit des kostenfreien Nachholens gerne Gebrauch gemacht.
Am Montag startete dann auch der Mensabetrieb für die Schüler. Auch hier wurde das neue Angebot ausgiebig getestet.
Über Verbesserungsvorschläge freuen sich die Food Scouts unter Leitung von Frau Schell (j.schell@ev-gymnasium.de) und Frau Weck (a.weck@ev-gymnasium.de).

Impressionen vom Probeessen